Montag, 12. August 2013

Wölfe - Ein Themenabend +++ 17.08.2013

Reise in dunkle Mondnächte...

20:30 Wölfe - Figurentheaterinszenierung
der Gruppe K
22:00 FARGO

AK: 19:30 in der Puppenstube
Karten unter: e35.leipzig@gmail.com (bitte euren Namen+Anzahl der Karten angeben!)

Am 17. August widmen wir uns in einem Themenabend dem Wölfischen, dass in uns allen schlummert, ab und an herauszukommen droht, um uns selbst zu verschlingen.

Um 20:30 eröffnen wir mit der Figurentheaterinszenierung Wölfe der Gruppe K.
Drei Menschen, deren gemeinsames Interesse der Wolf ist, begeben sich auf eine Forschungsreise in die dunklen Mondnächte der menschlichen Existenz und suchen nach Antworten auf die Frage, wie viel Wolf im Menschen steckt und was die Menschheit seit tausenden von Jahren an diesem Tier fasziniert. Motive aus Märchen, Sagen und Mythologie vermischen sich mit der Suche nach dem Wolf, der Sonne und Mond verschlingen wird, um am Ende vielleicht doch nur mit Wackersteinen im Bauch zu ersaufen.
2009 gründeten Maik Evers (www.maik-evers.de), Katharina Muschiol (www.katharina-muschiol.de) und Stefan Wenzel im Rahmen des Figurentheaterstudiums an der Musikhochschule Stuttgart die Gruppe K. Unter der Regie von Michael Vogel (www.figurentheater-wildevogel.de) ist 2011 ihre zweite Inszenierung Wölfe entstanden.
In ihrem genreübergreifenden Erscheinen lösen sie sich von der klassischen Theaterform und durch die Verwendung von Livemusik, die als aktives Gestaltungsmittel der Figuren hervortritt, erhalten ihre Aufführungen einen konzertanten Charakter. Ob konkrete Textvorlage (Der Gruftwächter, 2009) oder weitgefasstes Thema, in ihren Ansätzen steht das Spiel mit dem Material und die gemeinsame Auseinandersetzung auf der Bühne im Vordergrund.

Ab 22 Uhr wird der einzig mögliche Blick, der auf die Bühne sein, auf der Fargo – durch die Videokünstler der Videogruppe http://www.videogruppe.de/ in ganz besonderes Licht gerückt- mit ihrem mitreißenden Sound dazu beitragen, den Wolf in euch zu wecken. Bereits zwölf Monate nach Ihrer Gründung 2012 veröffentlichten Fargo im Januar diesen Jahres ihre erste EP Heimkehr. Die instrumentalen Post-Rock Kompositionen der vier Metal/ Hardcore erfahrenen Musiker gehen unter die Haut. Überregionale Auftritte mit Bands wie Maserati, Amenra, Vessels oder Downfall of Gaia lassen erahnen, dass Fargo nicht mehr lange als Geheimtipp gelten werden.
http://fargo-official.bandcamp.com/

Anschließend kann man sich dann noch seinen eigenen Wolf tanzen. Also werft den Schafspelz ab und erscheint zahlreich!

Euer E35 e.V.

Freitag, 24. Mai 2013

Die lange Nacht der kurzen Filme


Kurzfilmtrailer

Zu sehen sind Kurzfilmproduktionen von Leipziger Künstlern und Studenten.
U.a. von Thilo Neubacher und Kollegen, DAWG Productions Leipzig und Dramaturgiestudenten der HMT Leipzig.

Montag, 12. November 2012

Wir suchen fleissige Hände für den 23./24.11.2012!!!


Für das Wochenende vom 23./24.11.2012 haben wir Container für die Schuttbeseitigung auf dem Vereinsgelände bestellt.
Wir suchen nun ganz dringend motivierte Leute, die uns tatkräftig unter die Arme greifen!!!
Für Essen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt!
Ab 14 Uhr gehts los!

Mittwoch, 7. November 2012

BenefizDisko am 17.11.2012

Der Winter steht vor der Tür und die Dächer des Vereins sind in einem bescheidenen Zustand. Da wir als Verein für die Kosten einer fachgerechten Reperatur nicht komplett selbst aufkommen können, sind wir auf Hilfe von Außen angewiesen.
Also kommen, tanzen, feiern...jeder Cent fließt in die Reparaturen!

Mit freundlicher Unterstützung von:

HARDCORE LET'S MOSH Vol2
mit DJ Frühlingsrolle
Hardcore

und

EIN KESSEL BUNTES
mit DJ Stagediver
80'er, Punkrock, Trash